Spenden

Anusara Fundraising - 4. Auflage Anusara Marga

Ich bin Anusara Fundraising-Bericht

John Seelye
Zertifizierte Anusara® Yogalehrerin
Präsident Verwaltungsrat, Anusara School of Hatha Yoga

 

Liebe Anusara-Lehrer,

Die Spendenveranstaltungen „Ich bin Anusara“, die im Frühjahr weltweit abgehalten wurden, waren ein Meilenstein für die Zukunft der Anusara School of Hatha Yoga (ASHY).

Die Schule ist jetzt eine von Lehrern geführte gemeinnützige Organisation, deren Hauptzweck es ist, die Anusara-Lehre weltweit durch eine Reihe von Veranstaltungen, Exerzitien, Schulungen und täglichen Unterrichtsstunden zu unterstützen und zu erweitern.

Als gemeinnützige Organisation sind Spenden eine neue und wichtige Gelegenheit und Ressource, um Unterstützung für das Überleben, die Gesundheit und das Wachstum der Schule auszudrücken. Vielen Dank an die 18 Freunde, Schüler und Lehrer, die an der diesjährigen Spendenaktion I Am Anusara teilgenommen haben und eine Veranstaltung zur Unterstützung von abgehalten haben
Anusara!

Insgesamt erhielt die Schule zwischen dem 4,363. März und dem 1. Juli 9 USD.

Ich bin beeindruckt von dem hohen Prozentsatz an Lehrern aus Italien, die sowohl im letzten als auch im laufenden Jahr an dieser Kampagne teilgenommen haben. Vielleicht liegt dies daran, dass die „Anusarians“ Italiens sich bereits auf natürliche Weise zusammengetan hatten und beschlossen, eine Gemeinschaft der gegenseitigen Unterstützung zu schaffen, die auf ihrer Liebe zu und der Schönheit von Anusara beruht.

Die Anusara-Lehrer in Italien zeigen anhand eines Beispiels, was es bedeutet, eine von Lehrern geführte, gemeinnützige, internationale Yoga-Organisation zu sein. Sie haben das Mantra „Ich bin Anusara“ als Gruppe und als Individuum demonstriert und zu Herzen genommen.

Dies zeigt sich auf folgende Weise:

  • Ein tiefes Verständnis der Gemeinschaft und der gegenseitigen Unterstützung, das eine regelmäßige Teilnahme der Lehrer erfordert, um lebendig zu bleiben und zu wachsen
  • Eine tiefe Wertschätzung der Tatsache, dass sich die Schule nicht nur auf Lizenzgebühren stützen kann, um lizenzierte Anusara-Lehrer auf der ganzen Welt und Tausende von Schülern, die sie täglich berühren, zu erhalten, zu unterstützen und auszubauen
  • Regelmäßige Treffen als Gruppe
  • Eine jährliche Versammlung
  • Eine Führungsgruppe bestehend aus 3-Lehrern, die eine Führungsrolle innerhalb der italienischen Anusara-Kula spielen
  • Eine Anusara-Website in italienischer Sprache
  • Ein starker und engagierter Länderkoordinator, der sich dafür einsetzt, mit allen Anusara-Lehrern in Italien in Kontakt zu bleiben
  • Zwei Vertreter im Verwaltungsrat

Gemeinden aus anderen Ländern und Regionen können von den Erfahrungen Italiens profitieren, da diejenigen von uns anderswo die Absicht haben, ähnliche Bindungen zwischen unseren eigenen Anusara-Lehrern in unseren eigenen Ländern und Gemeinden aufzubauen und diese Lehrer auf sinnvolle Weise wieder an die Schule heranzuführen.

Mit der Hoffnung auf das, was kommen wird und großer Dankbarkeit für das, was bereits ist,

John Seelye
Präsident
Vorstand
Anusara Schule des Hatha Yoga

 

Eine Erfahrung der Dankbarkeit

Lucilla Stefoni
Anusara Elements ™ Lehrer

 

 

Es stand in den Sternen geschrieben, dass ich Anusara in meinem Leben begegnen würde. Seit dem Anfang ist eine lange Zeit vergangen.

Meine chinesische Kunstgalerie befand sich in einer kleinen Straße mitten im Zentrum von Rom. Davor begann Laura Casini eines Tages zu unterrichten… Anusara! Ich hatte bereits andere Yoga-Stile praktiziert, aber als ich Anusara entdeckte, hatte ich das Gefühl, dass sich durch die Worte meines Lehrers im Unterricht etwas völlig anderes in mir abspielte.

Es war für meinen Körper selbstverständlich, diesen neuen Empfindungen und der neuen Methode zu folgen. Anusara löste eine Revolution in meinem Leben aus und stellte einen völlig neuen Anfang dar. Je mehr sich mein Körper nach außen ausrichtet, desto deutlicher offenbart sich in mir ein spiritueller Weg.

Sätze wie „im Fluss sein“ oder „dem Herzen folgen“ haben jetzt einen tieferen Sinn, der sich in meiner Praxis widerspiegelt. Für mich bedeutet das, präsent zu bleiben und sich jeder Bewegung in meinem physischen Körper bewusst zu sein.

Kürzlich wurde ich Anusara Elements ™ Lehrer, nachdem ich die Immersions- und die 100-Stunden-Lehrerausbildung abgeschlossen hatte. Jetzt unterrichte ich Yoga und mein Leben geht in eine völlig neue und freudige Richtung!

Aus diesem Grund freute ich mich sehr, an der Spendenaktion „Ich bin Anusara“ im Spazio Vitale, dem Anusara Yoga-Partnerstudio in Rom, teilzunehmen, in dem ich wohne. Es war die Gelegenheit, Anusara etwas zurückzugeben, um mein Leben auf solch erstaunliche Weise zu verändern. Die Klasse war der volle Ausdruck der drei wichtigsten Aspekte von Anusara: der Prinzipien, der Philosophie und der Gemeinschaft (kula).

Die Klasse brachte nicht nur die Gemeinschaft der Anusara Yoga-Praktizierenden zusammen, sondern auch die Anusara Yoga-Lehrer des Studios, die beschlossen, die Klasse zusammen zu führen oder ihre Einnahmen aus der gesamten Woche anzubieten!

Die Lehren von Laura, Claudia, Roberta und Teresa waren eine Erfahrung großzügigen Unterrichts - ein Geschenk der Freude. Ich bin ihnen so dankbar. Am Ende des Unterrichts sangen wir und sahen uns in die Augen, um zu sehen, wie hell unsere Herzen funkelten.

Die Spendenaktion „Ich bin Anusara“ vereint die Anusara Kula weltweit, um die Anusara School of Hatha Yoga durch Veranstaltungen in vielen Yogastudios der Welt zu unterstützen.

Ich fühlte mich geehrt, Teil einer dieser Veranstaltungen zu sein, da der Anusara Yoga-Pfad das Leben der Schüler verbessern und revolutionieren könnte. Anusara ist äußerst effizient darin, den Körper in Einklang zu bringen und die Menschen dazu zu bringen, ihre Philosophie in alltäglichen Momenten zu leben, und schafft so eine bewusste Meditation, während sie sich im täglichen Leben bewegt.