Allgemeines Profil

Vorname

Sabine

Nachname

Völk

AY Lizenzkategorie

Erfahrener zertifizierter Anusara-Lehrer

Stadt

Ludwigsburg

Land

DEU

Regionale Lage

EU / Naher Osten / Afrika

E-Mail-Adresse

info@pureyoga-ludwigsburg.de

Webseite

http://www.pureyoga-ludwigsburg.de

Instagram

@ pureyoga.ludwigsburg

Yoga Bio

Ich bin zertifizierte Anusara®Yogalehrerin (ECAT), Yogalehrerin BDY/EYU mit 4 Jahresstudium, arbeite in der Yogatherapie, in Einzelcoachings, unterrichte Retreats und bilde neue Anusara®Yogalehrer aus, sowohl in der Grundausbildung mit 200 Stunden, als auch zusammen mit meiner Freundin und Kollegin Veronika Freitag in der +300 Stunden Ausbildung, inkl. dem neuen Brückenmodul für Yogalehrer, sterben aus anderen Traditionen kommen und gerne mit in das 300 Stunden Anusara®Yoga Training mit einsteigen möchten. Dankbar für alles, was ich lernen durfte, bin ich meinen Wegbegleitern Dr. Christian Fuchs, Dr. med. Hedwig Gupta, Christina Lobe und vor allem Veronika Freitag, für die bereichernde Zusammenarbeit. Gerne gebe ich dieses Wissen an meine Schüler weiter.

Wöchentlicher Stundenplan

http://www.pureyoga-ludwigsburg.de

Was liebst du am meisten an Anusara Yoga?

Die Rechte der politischen Gepaart mit der Weichheit des philosophischen Herzthemas. Außerdem finde ich die tantrische Yogaphilosophie, die für den Alltag in unserer eigenen Welt gehört. Anusara®Yoga birgt auch die Weisheit der alten Tradition, die es ist eine alte moderne und lebensbejahende Yogaform, die so viel Freude erlebbar macht.

Warum unterrichtest du Anusara Yoga?

Ich unterrichte seit über 20 Jahren Yoga und habe in dieser Zeit alle großen Rechte, auf der Suche nach etwas, war mich wirklich beteiligt. Und dann kam ich zufällig vor ca. 12 Jahre in meiner ersten Anusara Stunde, nicht wissend, war das eigentlich genau bedeutet. Ich war wie gefesselt von der ersten Minute an. Dieses vollständig durchdachte Konzept mit dem Verständnis in den Ausrichtungsprinzipien und der Verbindung zu unserem inneren Sein hat mich beseelt. Neugierig geworden habe ich mich dann auf den Anusara Weg gemacht und bereue es bis heute keine zweite. Für mich ist das ist der wunderbare Weg, den man als Yogalehrer gehen kann.

Warum lizenzieren Sie mit Anusara?

Ich habe mich für die Kontakte als Anusara® Yogalehrerin entschieden, um dieses Verständnis und das Wissen und die neuen interessierten Menschen in den Gebenden. Die Anusara Kula führt und leitet mich dabei. Es ist mir sehr wichtig, auch ein Teil, der durch meine Leitung gegeben ist.

Angezeigter Name

Sabine Völk