Loading Events

« All Events

+300h Anusara Yogalehrer Vertiefungsausbildung Modul 1 in Potsdam

January 8, 2019 - January 13, 2019

Kursbeschreibung

**MODUL 1 in 2019** 

**08.01.-13.01.2019**

Alle Termine der +300h Vertiefungsausbildung in 2019:

Modul 1: 08.01.-13.01.2019

Follow Up 1: 22.02.-24.02.2019

Modul 2: 21.03.-26.03.2019

Follow Up 2: 17.05.-19.05.2019

Modul 3: 10.10.-15.10.2019

Follow Up 3: 06.12.-08.12.2019

Wahlmodule:

Pranayama: 31.01.-05.02.2019

Yoga als Therapie: 11.04.-16.04.2019

Asana, Sequenzen, Herzthema: 06.06.-11.06.2019

In der +300h Paketbuchung  ist ein  Wahlmodul inklusiv .

Inhalt Modul 1:

Die Grundlagen / Unterricht für Anfänger und regelmäßig Praktizierende

+300h Yogalehrer Vertiefungsausbildung Modul 1:

ANATOMIE UND PHYSIOLOGIE

Angewandte Anatomie in Basis Asanas
DIE KUNST DES UNTERRICHTENS

Die Grundlagen des guten Unterrichtens: es geht um die Schüler! Besondere Bedürfnisse der Zielgruppe erarbeiten (4 UE)
Der Umgang mit der Verantwortung. (Ego, Erwartungshaltung, u.a.)
Eigenschaften einer Klasse für Anfänger, Methodik und Mentoring (8 UE)
Eigenschaften einer Klasse für regelmäßig Praktizierende
Integration von Yoga Philosophie in den Asana-Unterricht, das Unterrichten mit einem Herzthema (4UE)
Ablaufplanung von Klassen für Anfänger und regelmäßig Praktizierende
Einführung in die Kunst des Zentrierens und des Erzeugens einer positiven Haltung zur eigenen Praxis
Aufwärmpraxis für Klassen für Anfänger und regelmäßig Praktizierende
Unterrichten einer Anfängerklasse mit den Universellen Ausrichtungsprinzipien (4 UE) und eventuelle Dokumentation mit Video.
Erarbeiten von Kursplänen und das Erstellen von Klassensequenzen für die angegebene Zielgruppe, vom Universellen zum Spezifischen und vom Spezifischen zum Universellen. (4 UE)
Angewandte Anatomie (8 UE)
Manuelle Unterstützung in stehenden und von sitzenden Haltungen und Observation (4 UE)
DIE EIGENE PRAXIS

Asana Praxis
Einführung in die Meditation: die verschiedenen Sitzhaltungen
Einführung in Pranayama: Grundlagen und Physiologie der Atmung / der Atemrhythmus
Die Bewusstmachung eigener Werte und Stärken als Basis des eigenen Unterrichts
Die Bedeutung der Bescheidenheit
YOGA PHILOSOPHIE, ETHIK UND DIE EIGENE LEBENSWEISE

(8 UE)

Die Yoga Sutren des Pantanjali
Die Geschichte des Yogas und seine Bedeutung für das jetzige Leben
Die Verantwortung des Yogalehrers / die Rolle des Lehrers
Follow-up Wochenende zu Modul 1:

DIE EIGENE PRAXIS

Asana Praxis mit Stellungsvariationen für Einsteiger, Basic und Intermediate Studenten
Der Weg zum komfortablen Sitz
Den eigenen Atemrhythmus erkennen und mit ihm umgehen. Pranayama (4 UE)
Der Weg zum Tor der Meditation (4 UE)
PRAKTIKUM

Auswertung der von Studenten erarbeiteten Beispielklassen
Observieren einer Anfängerklasse und/oder assistieren in einer Anfängerklasse

Organizer

Vilas Turske
Phone:
+49(0)30-41993517
Email:
info@para-apara.de
Website:
Http://www.para-apara.de

Venue

parApara Yogaakademie Berlin in Potsdam
Tschudistr. 7
Potsdam, 14476 Germany
+ Google Map
Phone:
+49-30-41993517
Website:
http://www.parapara-yogaakademie.com/