Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

+300h Vertiefungsausbildung 2019 mit Lalla und Vilas Turske Modul 3

October 10, 2019 - October 15, 2019

**MODUL 3 in 2019**

**10.10.-15.10.2019**

Alle Termine der +300h Vertiefungsausbildung in 2019:

Modul 1: 08.01.-13.01.2019

Follow Up 1: 22.02.-24.02.2019

Modul 2: 21.03.-26.03.2019

Follow Up 2: 17.05.-19.05.2019

Modul 3: 10.10.-15.10.2019

Follow Up 3: 06.12.-08.12.2019

Wahlmodule:

Pranayama: 31.01.-05.02.2019

Yoga als Therapie: 11.04.-16.04.2019

Asana, Sequenzen, Herzthema: 06.06.-11.06.2019

In der +300h Paketbuchung  ist ein  Wahlmodul inklusiv .

Modul 3: Unterricht für besondere Bedürfnisse

+300h Yogalehrer Vertiefungsausbildung Modul 3:

DIE KUNST DES UNTERRICHTENS

Klassen für spezielle Bedürfnisse unter besonderer Berücksichtigung der Universellen Ausrichtungsprinzipien (4 UE) (z.B. bei Rückenbeschwerden, für Übergewichtige, für Senioren, zu Erholungszwecken)
Das Erstellen von sinnvollen Sequenzen für die jeweilige Bedürfnisgruppe (4 UE), Methodik und Mentoring (8 UE)
Unterrichten privater Klassen: Die Bedeutung in der Erkennung von Fehlausrichtungen der Füße / Knie / des Beckens (2 UE)
Unterrichten privater Klassen: Die Bedeutung in der Erkennung von Fehlausrichtungen in Hals und Schultern (2 UE)
Unterrichten privater Klassen: Die Bedeutung in der Erkennung von Fehlausrichtungen in Wirbelsäule (2 UE)
Pranayama unterrichten: Grundlagen, Atemrhythmus, volle yogische Atmung, Viloma, etc.
Yoga als Therapie: Observation. Die wesentlichen therapeutischen Korrekturen und Ausrichtungen für den unteren und den oberen Körper (4UE)
Erarbeitung von Themen für Kurse und Workshops
Aufbau und Durchführung von Kursen und Workshops
Unterrichten einer Spezialklasse mit einem Herzthema (4 UE), eventuelle Dokumentation mit Video
Angewandte Anatomie (8 UE)
Zusammenfassung der Charakteristika der spezifischen Klassen für unterschiedliche Teilnehmerkreise mit besonderen Bedürfnissen

DIE EIGENE PRAXIS

Anwendung einer präzisen, körperlichen Ausrichtung
Aufbau einer eigenen, täglichen und fortgeschrittenen Asanapraxis
Aufbau einer eigenen, täglichen und fortgeschrittenen Pranayama- sowie Meditationspraxis
YOGA PHILOSOPHIE, ETHIK UND DIE EIGENE LEBENSWEISE (8 UE)

Einführung in Meditation und andere Achtsamkeitstechniken
Vertiefung der tantrischen Kosmologie
Follow-up Wochenende zu Modul 3:

DIE EIGENE PRAXIS

Asana Praxis mit Stellungen für die jeweilige Zielgruppe
Pranayama Praxis für die jeweilige Zielgruppe (4 UE)
Meditationspraxis für die jeweilige Zielgruppe (4 UE)
Angepasste Sitzhaltungen
PRAKTIKUM

Auswertung der von Studenten unterrichteten Beispielklassen
Observieren einer Spezialklasse und/oder assistieren in einer Spezialklasse
Observieren einer Anfängerklasse und/oder assistieren in einer Anfängerklasse (Methodik und Mentoring: jeweils 4 UE)

Organizer

Vilas Turske
Phone:
+49-30-41993517

Venue

parApara Yogaakademie Berlin in Potsdam
Tschudistr. 7
Potsdam, 14476 Germany
+ Google Map
Phone:
+49-30-41993517
Website:
http://www.parapara-yogaakademie.com/