Neues Brückenprogramm

Brückenprogramm

Sie haben bereits Erfahrung in der Yogalehrerausbildung? Das Bridge-Programm ist für Sie!

Die Anusara School of Hatha Yoga freut sich, Lehrern, die zuvor eine 200-Stunden-Lehrerausbildung in absolviert haben, eine Weiterbildungsmöglichkeit anzubieten jedem Yoga-Stil.

Für wen das Bridge-Programm ist:

  • Yogalehrer, die zuvor eine 200-stündige Yogalehrerausbildung in einem Yoga-Stil außerhalb des Anusara-Yoga absolviert haben. Oder,
  • 200-stündige Absolventen der Anusara-Yogalehrerausbildung

Das Anusara Bridge-Programm ist ein intensives 36-stündiges Training, das Yogalehrern auf 200-Stunden-Niveau einen Weg in die 300-stündige Anusara-Lehrerausbildung (ATT) bietet, ohne dass sie zuerst das grundlegende 200-stündige Anusara-Lehrerausbildungsprogramm absolvieren müssen.

200 Stunden Anusara Lehramtsabsolventen, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten, können diesen Kurs auch als Wahl- oder Weiterbildungskredit belegen.

Bitte sprechen Sie mit dem Anusara-Lehrertrainer des 300-Stunden-Programms, an dem Sie interessiert sind, um zu erfahren, ob das Bridge-Programm eine Voraussetzung für sein Programm ist.

Kursziele & Kreditstunden:

  • Intensiver Überblick über die Methodik und Philosophie des Anusara Yoga.
  • Einführung in die Lehrmittel, die alle Anusara-Lehrer besitzen.
  • Die Studierenden können erwarten, dass sie ihre Studien- und Lehrfähigkeiten verfeinern und offen für einen neuen Ansatz in der Lehre sind.
  • Weiterbildungs-Credits: Mindestens 36 Credits
  • Kreditstunden können auf den Wahlteil des 300-Stunden-ATT angewendet werden.